Sprachensatz

Sie benötigen Ihre Karte in einer lateinischen Sprache (wie z.B. Polnisch, Schwedisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch) oder einer nicht-lateinischen Sprache (wie z.B. Griechisch, Russisch oder Arabisch)?

In unserem Gestaltungsprogramm können derzeit noch keine Sonderzeichen verarbeitet werden. Unser Gestaltungsservice kann Ihre Karte jedoch manuell anpassen. Die Bestellung können Sie folgendermaßen durchführen:

1. Design wählen und Karte gestalten: Legen Sie die Menge und Papiersorte fest. Falls Sie eine gedruckte Musterkarte wünschen, so wählen Sie die Option "Gratis Muster bestellen". Gestalten Sie Ihre Karte soweit möglich und legen Sie diese in den Warenkorb.

2. Individual-Produkt festlegen: Danach fügen Sie Ihrer Bestellung das Individual-Produkt Sprachensatz (latin) bzw. Sprachensatz (non-latin) hinzu. Dieses beinhaltet die Gebühr für das Setzen Ihrer fremdsprachigen Karte. Sollten Sie mehrere Produktvarianten zum Druck übermitteln, wählen Sie bitte auch das Individual-Produkt in der Menge der zu gestaltenden Versionen.

3. Zusätzliche Produkte wählen: Im Anschluss können Sie Ihre Bestellung um Produkte, wie z.B. Briefumschläge und Absenderaufkleber erweitern.

4. Änderungen mitteilen: Bitte antworten Sie unmittelbar nach Abschluss Ihrer Bestellung auf die (automatisch generierte) Bestellbestätigung und senden uns Ihren Text in der E-Mail im Word- und PDF-Format.
5. Freigabe erteilen: Unsere Grafiker passen die Karte für Sie an. Bitte beachten Sie, dass wir – falls nötig – eine ähnliche Schriftart auswählen, welche die entsprechenden Sonderzeichen beinhaltet. Sobald Ihr Auftrag bearbeitet wurde erhalten Sie eine Vorschau per E-Mail, damit Sie sicherstellen können, dass wir auch alles wunschgemäß umgesetzt haben. Natürlich geht die Bestellung erst nach Ihrer Freigabe in den Druck.
Konnten wir Ihre Frage beantworten? Vielen Dank für Ihr Feedback! Uups ... hier ist etwas schlief gelaufen. Könnten Sie es bitte gleich nochmal versuchen?

Benötigen Sie weitere Hilfe? Kontakt Kontakt